Herzlich Willkommen beim

Ruderverein Lüdinghausen 1925 e.V.

Ruderzeiten

Heiß ist es gewesen – sehr heiß. Und wer sich ohne Schatten stundenlang in praller Sonne mitten auf der Elbe aufhält, sucht nach Abkühlung. Wenn man dann auch noch weiß, dass der Strom in seiner Mitte nicht mehr als 1,60 Meter Wassertiefe hat, ist der Sprung ins Wasser nicht mehr weit. Diese Form der Erfrischung wählten einige der insgesamt 16 Ruderer des Rudervereins Lüdinghausen (RVLH), die von Donnerstag bis Montag in Sachsen-Anhalt mit dem Boot unterwegs waren.

Weiterlesen...

Insgesamt 13 Jugendliche und 6 Betreuer verbrachten das Wochenende am Ruderverein. Im Vordergrund stand ausnahmsweise mal nicht das Rudern, sondern der gemeinsame Spaß abseits des Wassers. Dafür wurde die Rennboothalle zum Schlafraum umfunktioniert.

Weiterlesen...

Spaß ist wichtiger als Kondition

VHS Schnupperkurs Von: Anja Kleykamp (Stadt Lüdinghausen / Volkshochschule Lüdinghausen)

Sind Ruderer erst einmal auf dem Wasser, sieht von Land betrachtet alles ganz einfach aus. Mit gleichmäßigen Zügen bewegen sie das Boot vorwärts. Bis dahin sind aber einige Vorbereitungen nötig. "Rudern ist ein zeitintensiver Sport", sagt Christoph Marxen, Vorsitzender des Rudervereins Lüdinghausen. Er trainiert heute drei Frauen, die sich für den Ruder-Schnupperkurs der Volkshochschule angemeldet haben.

Weiterlesen...