Trotz der kühlen Witterungsverhältnisse ließen es sich die Mitglieder des Ruderverein Lüdinghausen am vergangenen Samstag nicht nehmen beim diesjährigen „Abrudern“ die vergangene Rudersaison ausklingen zu lassen. Auch das Flagschiff des Rudervereins, der Achter, wurde eigens für diese Vera...

Weiterlesen...

Prominenter Besuch bei der Ruder-Arbeitsgemeinschaft des St.-Antonius-Gymnasiums

Lüdinghausen. „Es läuft gut, wir können am Wochenende die Kanalregatta in Herne mitrudern.“ Philipp Stüer, Ruderweltmeister aus Lüdinghausen, schippert über den Altarm des Dortmund-Ems-Kanals und bringt d...

Weiterlesen...

12,7 Kilometer, um genau zu sein – das gut Sechsfache der olympischen Distanz also. Am Sonntag ging der so genannte Ruder-Marathon auf dem Nord-Ostsee-Kanal nahe Rendsburg über die Bühne. Und Stüer, Co-Schlagmann des Deutschland-Achters, durfte sich nach Rang zwei mit dem Paradeboot des Deutsch...

Weiterlesen...

Er nennt sich Wanderpokal, hält aber hartnäckig seinen Standort in Brandenburg: Zum sechsten Mal in Folge geht die Trophäe, um die von den beiden befreundeten Rudervereinen Rheinsberg und Lüdinghausen beim so genannten 1000-Kilometer-Rudern gewetteifert wird, an die Ruderfreunde in Brandenburg.

Da...

Weiterlesen...

Das vorletzte Regattawochenende für die Ruderer des Rudervereins Lüdinghausen war leider nicht vom Erfolg gekrönt.

Bei der 26. Jungen und Mädchen Regatta am Samstag den 30. September die parallel zu den 29. Landesmeisterschaften des Landes Ostwestfalen auf dem Elfrather See in Krefeld veranstalte...

Weiterlesen...

Das Spiel ist abgepfiffen, das Ergebnis aber unbekannt ? so ähnlich geht es bis Sonntag den Aktiven des Rudervereins Lüdinghausen. Denn sie haben von Samstag auf Sonntag das 1000 Kilometer-Rudern absolviert. Und natürlich ist auch aufaddiert worden, was die Aktiven in den 24 Stunden zwischen Star...

Weiterlesen...

Am vergangenen Wochenende nahm der Ruderverein Lüdinghausen an der 19. Mülheimer Jungen- und Mädchenregatta teil. Die Trainer konnten mit dem Abscheiden ihrer Schützlinge mehr als zufrieden sein. Der Samstag galt der Langstrecke. Justus Koewius unterlag nur knapp mit 14 Sekunden Rückstand über...

Weiterlesen...